Möchten Sie die beliebteste Version des Roulette-Spiels "Französisches Roulette" kennenlernen?

Wertung:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (rang: 5,00)

(177 Spieler stimmten ab)

Top 3 Casinos für Spiele um echtes Geld
400+ Spiele
Einzahlungsmethoden
  • citadel casino
  • ecopayz casino ico 2
  • entropay casino
  • ideal casino ico 1
  • idebit casino
only desktop casino Nur Für Desktop
450+ Spiele
Einzahlungsmethoden
  • citadel casino
  • ecopayz casino ico 2
  • entropay casino
only desktop casino Nur Für Desktop
400+ Spiele
Einzahlungsmethoden
  • citadel casino
  • ecopayz casino ico 2
  • entropay casino
  • ideal casino ico 1
  • idebit casino
only desktop casino Nur Für Desktop
franse roulette logo
Ein bisschen über die Geschichte. Jedes Glücksspiel ist in eine gewisse Aura des Geheimnisses gehüllt, eine Mischung aus realen Fakten, Legenden und Mythen. Roulette in diesem Fall ist keine Ausnahme. Sein Ursprung ist fast auf die Zeiten des antiken Griechenlands und des antiken Roms zurückzuführt. Angeblich haben die Soldaten in der Freizeit gern Spaß gehabt, indem sie die Wetten gemacht haben und ein Rad von einem Wagen oder einem Schild gedreht haben. Das französische Roulette, die als Urvater aller anderen “Teufelräder gilt, hat eine besonders komplizierte Geschichte. In seiner modernen Form erschien das französische Roulette mit seinen eigenen Regeln erst in der Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts, als das Glücksspielverbot in Frankreich aufgehoben wurde.

Französisches Roulette hat eine reiche Geschichte. Der Name der Unterhaltung deutet darauf hin, dass es in Frankreich erfunden wurde. Das Wort “Roulette” hat französischer Herkunft und wird als “kleines Rad” übersetzt. Das Schicksal des Glücksspiels ist ziemlich kompliziert aber die Leute schätzten seine Würde. Es hat schnell die Popularität gewonnen. Obwohl das Spiel nicht immer legal war, hat es jedoch die Aufregung der Fans nicht gestoppt, sie verbrachten gerne Zeit am Spieltisch.

Zweck des Spiels. Französische Spielart ist sehr ähnlich zu Europäischer, es ist auf dem gleichen Rad mit 37 Zahlen mit einem und doppelten Null gespielt, aber das Spielfeld ist etwas anders. Das Ziel des Spiels ist das gleiche – zu erraten, ob der Ball auf die Zahl fallen wird, die Sie vermuten.

Jeder Teilnehmer spielt gegen ein Casino oder ein Online Casino. Die Höhe des Gewinns hängt davon ab, wie hoch die Wette ist. Aus praktischen Gründen haben alle Roulettetische die elektronischen Bildschirme, auf welchen die vorherigen Spielergebnisse (10-20 Spins) an diesem Tisch auf dem Tableau angezeigt werden.

Wenn auf Chancengleichheit gesetzt wird, wird die “La Partage”-Regel angewendet, d.h. der Spieler verliert nur die Hälfte seines Einsatzes, wenn die Null fällt.

Die Regeln des Französischen Roulettes setzen die Markierung von Zahlen auf dem Rad wie beim Amerikanischen Roulette voraus.

  • Die rot oder schwarz gefärbten gerade oder ungerade Zahlen folgen auf einander.
  • In dem Sektor rechts von Null (numerisches Segment von 32 bis 10) gibt es neun schwarze kleine Zahlen und neun rote große Zahlen.
  • In dem Sektor links von der Null (numerisches Segment von 26 bis 5) gibt es neun schwarze große und neun rote kleine Zahlen.
  • Die Zahlen sind an der Außenseite des Radumfangs angebracht.

Eine solche Anordnung der Zahlen auf dem Rad ermöglicht es Ihnen, drei Sektoren zu unterscheiden, bei denen die Spieler orientieren und sich die Wetten abschließen können.

Die Besonderheiten des Französischen Roulettes. Das französische Glücksspielvariante spielt man mit Standard-Chips, die an den Kasino-Kassen gekauft werden. Vom Spieltisch nimmt der Händler die Chips mit einem speziellen Spatel auf. Normalerweise bestehen Tische aus einem Spielrad und zwei Spielfeldern. Die Einsätze auf jedes der Felder haben ein Maximum und ein Minimum. Das französische Roulette wird von einem Dealer und zwei Assistenten gespielt, die die Chips sammeln und die Gewinne auszahlen. Am selben Tisch können bis zu 8-12 Personen gleichzeitig spielen und online können bis zu 6 Spieler spielen.

Obwohl es natürlich einen anderen wichtigen Unterschied gibt – hier spricht man Französisch und wenn Sie spielen möchten, lernen Sie die Namen der Spielbegriffe. Ein weiterer Unterschied dieser Rouletteart besteht darin, dass die Wetten auch während der Drehung des Rades getätigt werden können, bis der Croupier die Beendigung der Annahme von Wetten ankündigt. Das Französische Rouletteunterart Online hat aber keinen solchen Vorteil. In diesem Fall können Sie nur vor dem Spiel wetten.

Für einen unerfahrenen Spieler ist es eine Gelegenheit, diese Besonderheit des Spiels zu nützen, weil Sie zuerst Ihr Glück beim Französischen Roulette versuchen können und dann an die “härteren” American Roulette und europäischen gehen können.

In allen drei Haupttypen von Roulette wird für ähnliche Raten die gleiche Auszahlung zur Verfügung gestellt, und die Differenz wird nur in dem Faktor der Vorteile des Casinos gegenüber dem Spieler berücksichtigt. Das numerische Äquivalent eines solchen Werts ist die mathematische Erwartung. Die Höhe der Zahlungen im Falle eines Gewinns hängt von der Höhe und Art der Wette ab.